[Tutorial] Header erstellen mit GIMP ♥

26. August 2012 10 Cupcakes Cupcake backen


Hallo ihr Sweeties < 3
Da mir schon ein paar andere Bloggerinnen geschrieben haben, dass sie meinen Header so schön fänden und wie ich den hinbekommen hätte, habe ich mir gedacht, dass ich mal ein Tutorial dafür mache! :)
Ich liebe diese Bilderart (wie das Mädchen in meinem Header) und bin soo froh, dass ich jetzt auch eigene Header machen kann! :)
Ich hoffe, dass ich einigen von euch damit weiterhelfen kann! :)
Ich wünsche euch nun viel Spaß und hoffe, dass ihr soweit alles versteht, wenn nicht einfach fragen.
Ich mache es so, dass ich zuerst Step 1, 2 usw. schreibe und dann kommt noch ein Bild zur besseren Verständigung! :)


Step 1
Du gehst in den Vorlagendesigner. (Blogger > Layout > Vorlagendesigner > Breite anpassen) und liest die Pixel des umrandeten Kreises ab. Der andere Wert ist egal.
(Dies ist der wichtigste Schritt, denn der Header soll ja auf euren Blog zugeschnitten sein!)

   
          Step 2
Ihr öffnet GIMP (Falls du es noch nicht hast, kannst du es hier kostenfrei downloaden) und geht auf "Neu": Anschließend geht ihr so vor, wie auf dem Bild.
Bei Breite gebt ihr also euren Wert von oben ein und bei Höhe könnt ihr zwischen 200 und 300 variieren. 250 finde ich persönlich perfekt. Achtet darauf, dass bei Füllung Hintergrundfarbe eingestellt ist. Nun könnt ihr auf "OK" klicken.


   Step 3
Wenn ihr nun auf "OK" geklickt habt, erscheint euer Bild. Jetzt könnt ihr eure Hintergrundfarbe einstellen (natürlich auch Muster oder Farbverläufe)
Dazu geht ihr einfach auf das umkreiste Symbol (da wo 1. steht), sucht die Farbe aus und danach geht ihr auf den Farbeimer (da wo 2. steht) und klickt auf euer Bild. Ich habe dafür ein gaaaaanz helles gelb gewählt.

                                             
Step 4
Nun fügt ihr euer beliebiges Bild als Ebene ein oder kopiert es mit Strg+c und anschließend Strg+v in euern Header rein. Nun könnt ihr euer Bild skalieren (größer, kleiner, dicker, dünner) ziehen und anschließend drapieren (eingekreiste Werkzeuge)
Wenn ihr euer Bild proportional (=dass nichts dicker, dünner, breiter, schmaler wird) verziehen wollt, drückt ihr einfach während ihr das Bild vergößert/verkleinert "Strg".
Hier ist eine Seite mit vielen solcher Bildern: *klick*
Natürlich kannst du auch eins von dir nehmen, einem Tier, Gegestand oder Anderem oder viele Bild zusammenfügen.

 
Step 5
Da man jetzt aber noch einen deutlichen Unterschied zum Hintergrund der Peron und der Hintergrundfarbe des Headers erkennt, muss man diesen weißen Bereich wegradieren.
Dazu geht ihr einfach auf den Radierer, dann bei den Werkzeugeinstellungen auf diesen kleinen Pfeil (ganz rechts oben), auf Reiter hinzufügen und anschließend auf Navigation.


         Step 6
Jetzt könnt ihr die Breite des Radiergummis einstellen. Am Anfang nehmt ihr einen großen Radius und radiert schonmal grob das weiße weg.


  Step 7
Nun zoomt ihr ganz nah ran (entweder mit der Lupe oder mit Strg und dem Mausrädchen), wählt einen kleineren Radius und radiert vorsichtig noch die letzten weißen Stellen weg.


    Step 8
Wenn ihr das Ganze nun wegradiert habt, zoomt ihr wieder raus. Das Ganze müsste dann so aussehen:


  Step 9
Jetzt seid ihr auch schon fertig. Ihr könnt natürlich noch einen Text hinzufügen, so wie ich! :)
Ich habe diesen Spruch gewählt, weil er, wie ich finde, gut zu dem Mädchen auf dem Bild passt! :)


Ich hoffe, es hat euch weitergeholfen! :*
Wer noch Fragen hat, der frägt mich einfach per Kommentar oder E-mail (Kontakt).
Wie findet meinen erstellten Header?
xoxo, Sunny ♥

:) :( :-/ :-* :-O :-c

Kommentare:

  1. Hallo :)
    Lust auf gegenseitiges verfolgen?

    lauras-fashionwelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Das hast du mich schonmal gefragt und ich habe dir gesagt, dass ich moch so gefreut habe, dass ich deinen Blog entdeckt habe, weil er mir totaal gefällt. Ich bin auch gleich Follower geworden, aber du bist noch immer nicht meiner...

      Löschen
  2. hei
    ähm also ich find das toll :) und ziemlich nett!
    aber ich bekomm das nich hiin mit dem schreiben :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, dankeschöön! :**
      Schreib' mir nochmal genau wo das Problem liegt, dann kann ich dir bestimmt helfen! Ich denke nämlich, du willst den Text in die Bildebene schreiben, denn das funktioniert nicht! :)
      Du kannst mir auch bei "Kontakt" schreiben, das ist vielleicht besser ;)
      Sunny ♥

      Löschen
  3. HI:)
    Habe mir jetzt auch einen Header nach deinem Tutorial gemacht, aber irgendwie schaut der so groß aus und keine ahnung...
    vll. kannst du ja mal bei mir vorbeischauen?
    zu meinem Blog-->*Klick* :DD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :*
      Cool, das freut mich aber :))
      Ich habe gleich mal bei dir vorbeigeschaut, aber ich finde die Größe perfekt. Wie ein Header eben :) Also auf keinen Fall zu groß!
      Sunny ♥

      Löschen
  4. Heii:3
    echt super gut erklärt, dankeschön:D
    Ich habe das auch gleich ausprobiert, nur bei mir ist leider ein problem aufgetreten;(. Ich wollte meinen Header einfügen, da stande da: Ihr Bild ist entweder beschädigt oder liegt in einem nicht erkannten format!
    Das mit dem Format kann nicht stimmen, weil ich das alles genau 'abgemessen und so habe'
    Jetzt wollte ich fragen, ob du villeicht weißt, was da los ist? Oder wie man dieses Problem beheben kann. Danke schonmal im Vorraus.
    xoxo Isi<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke ich weiß, was du falsch gemacht hast! ;)
      Du hast denke ich beim Abspeichern auf "Speichern unter" geddrückt, oder?
      Du musst auf "Exportieren nach" und dann als Bildformat (Endung des Bildes nach dem Punkt) entweder png, jpg, gif oder JPEG eingeben, denn nur diese Formate kann Blogger.com hochladen! ;)
      Sunny ♥

      Löschen
  5. :* danke für das Tutorial! Ist echt super :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super gerne! Freut mich sehr, lieben Dank! ♥ :)

      Löschen

Ich freue mich immer über euren tollen Komentare ♥
Vergesst nicht mich für regelmäßige Posts zu abonnieren ♥
Viel Spaß auf meinem Blog ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...